Zahlungsmethoden

Fünf Zahlungsmethoden bieten wir Kunden an:

Bei MöbelVerrückt können Sie aus diesen fünf Zahlungsmethoden wählen, um bestellte Waren zu bezahlen. Drei Optionen werden Ihnen beim Online-Kauf auf der Kasse-Seite zum Anklicken angeboten.

* ganz einfach per VorkasseRechnung: Wir senden Ihnen nach Eingang der Bestellung eine Vorkasse-Rechnung zu, die Sie innerhalb von 7 Werktagen bezahlen. Nach Geldeingang auf unserem Konto wird die Ware verschickt. Auf der Rechnung werden die Positionen Produkt, Preis, Versandkosten sowie 19 % MwSt. ausgewiesen. (Bei Lieferungen an Schweizer Adressen wird keine Mehrwertsteuer erhoben).

* ganz einfach per PayPal: Am Ende des Bestellvorganges können Sie sich für das sichere Online-Bezahlsystem von PayPal entscheiden. Die Weiterleitung erfolgt automatisch, wenn Sie auf den PayPal-Button klicken. Die anfallenden Buchungsgebühren zahlt selbstverständlich MöbelVerrückt.Zahlungsmethoden

* oder bar/Abholung vor Ort: Wenn Sie direkt in unserem Werkstattladen in Berlin oder bei einer Ausstellung etwas kaufen, bezahlen Sie mit Bargeld. In besonderen Fällen kann bei einem persönlichen Kauf auch lediglich eine Bar-Anzahlung erfolgen. Den Restbetrag stellen wir Ihnen anschließend in Rechnung.

* auch mit ec-Karte: In der Werkstatt können Sie alternativ zur Barzahlung auch mit Ihrer Giropay/ec-Karte bezahlen. Wir arbeiten mit dem Kartengerät iZettle.

* mit einem Gutschein: Haben Sie einen Geschenkgutschein für MöbelVerrückt-Produkte oder die Teilnahme an einem Workshop geschenkt bekommen? Super, das freut uns! Den Gutschein können Sie online mit dem aufgedruckten Gutschein-Code im Kasse-Bereich einlösen. Oder Sie geben ihn persönlich beim Kauf im Atelier ab. Alle Infos dazu erhalten Sie mit dem Gutscheingeschenk.

Verschenken Sie mal einen Workshop-Gutschein

Mit einem Geschenkgutschein dürfen Sie natürlich auch im Shop bezahlen. Wir bieten Geschenkgutscheine für Waren im Wert von 25 €, 45 € und 90 € an. Andere Summen gerne nach Absprache. Gutscheine sind heutzutage prima Geschenke, wenn Sie zum einen nicht ganz genau den Geschmack oder auch Bedarf des Beschenkten kennen. Zum anderen macht es ja auch immer sehr viel Spaß, nach Lust und Laune etwas online bestellen zu dürfen, was man nicht selbst bezahlen muss … weil ein Gutschein vorliegt.

Und auch das Verschenken von Kreativzeit, also zum Beispiel einem Gutschein für einen Upcycling Workshop, ist für viele Menschen ab einem gewissen Alter ein viel tolleres Geschenk als der 100. Blumenstrauß. Richtig nett finden wir es zudem, wenn Sie selbst ebenfalls an einem Workshop teilnehmen und dann gemeinsam mit der oder dem Beschenkten einige bunte, kreative Stunden in der Werkstatt von MöbelVerrückt verbringen.

X

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close