Kreativ Workshop für Familien

Kreativ Workshop für Familien

Kreativ Workshop für Familien (Erwachsene + Kinder)

Der Kreativ Workshop für Familien mit Kindern findet an Ihrem Wunschtermin statt!

Termine für Gruppen ab 3 Erwachsenen/3 Kindern nach Absprache

Erwachsene und ihre Kinder haben im Kreativ Workshop für Familien die Möglichkeit, unter Mithilfe der Upcycling-Künstlerin Karolin Leyendecker alte oder nicht mehr hübsche Möbel aus dem eigenen Zuhause aufzupeppen. Auch kleine Wohnaccessoires aus Holz oder Pappe können Sie im Kurs verzaubern und drei bunte Bastelstunden in der Werkstatt verbringen. Große und kleine Menschen arbeiten in den Familienworkshops zusammen an den eigens mitgebrachten Holz- oder Pappgegenständen, die später das Zuhause verschönern werden. Besonders Kinder, die gerne basteln, verstehen schnell, warum das Aufpeppen alter Möbel und Dinge so sinnvoll ist. Denn nur so können wir die Umwelt und unsere Ressourcen schützen. Und das Arbeiten mit Leim, Schere und Papier kennen sie meist aus Kindergartentagen, dem Kunst- und Werkunterricht in der Schule oder von den Bastelstunden daheim.

Termine/Teilnehmer und Gebühren:

Kreativ Workshop für FamilienDer Kurs findet an einem Wunschtermin der selbst zusammengestellten Gruppe statt, beispielsweise an einem Freitagnachmittag (16 bis 19 Uhr) oder Samstag (11 bis 14 Uhr/15 bis 18 Uhr). Die Gruppe muss mindestens aus 3 Erwachsenen (Mamas/Papas, Tanten/Onkel oder Großeltern usw. = 29 € p.P.) bestehen und 3 Kindern ab 6 Jahren (15 €/p.P.). Maximal 8 Personen insgesamt. Kursgebühren zzgl. Materialverbrauch (ca. 3-10 €, je nach Größe der Werkstücke).

Jede Familie bringt sich Kleinmöbel von zuhause mit. Dann veredeln die Erwachsenen gemeinsam mit den Jungs und Mädchen diese Werkstücke unter Anleitung mit zauberhaftem Geschenkpapier. Alle benötigten Materialien werden gestellt. Zum Üben fertigen alle ein Schlüsselbrett an (2.50 €). Wir telefonieren im Vorwege, was Sie an Kleinmöbeln oder Wohnaccessoires mitbringen möchten und besprechen, wie die Umsetzung möglich ist. Anmeldungen und Infos per Telefon oder via E-Mail: info@moebelverrueckt.de.

Warum Upcycling Möbel die Umwelt schonen

Kreativ Workshop für FamilienStellen Sie sich vor, Sie richten Ihre Küche neu ein. Sie benötigen deshalb wahrscheinlich auch neues Mobiliar, weil die vor Jahren gekauften Holzstühle nicht zu den modernen Küchenschränken passen. Wahrscheinlich sehen die Sitzmöbel ohnehin schon ziemlich zerkratzt und verblasst aus. Normalerweise würden Sie die Möbel wohl zum Sperrmüll bringen, wo sie schließlich verbrannt werden. Stopp! Indirekt werden dadurch Bäume – diese lebenswichtigen Pflanzen auf unserem Globus – im Feuer vernichtet. Unsere Umwelt und die Lebensbedingungen für die nächste Generation schützen wir nur, wenn wir umsichtig mit solchen Materialien umgehen. Deshalb ist ein Möbel Upcycling eine tolle Alternative zum Wegschmeißen. Aus einem alten Stuhl kann ein echtes Designermöbelstück werden, wenn Sie es mit Papier verzaubern. Danach können Sie entscheiden, ob die neuen Schätzchen später doch in der Küche für Sitzplätze und Glanz in der Hütte sorgen werden. Oder ob Sie sie als Ablagen und Dekoobjekte in Haus und Wohnung dekorativ verteilen.

X

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close